Wählen Sie ein Produkt

Sanoplant

Sanoplant Übersicht

Sanoplant ist ein Bodenhilfsstoff der vor allem in leichten und sandigen Böden oder gut belüfteten Substraten die Wasserhaltefähigkeit verbessert. Hauptsächlich aus natürlichen Silikaten erzeugt, hat Sanoplant die Fähigkeit Wasser und darin gelöste Nährstoffe schnell aufzunehmen und in einem Planzen verfügbaren Druckbereich wieder abzugeben.

Sanoway Overview

Vorteile von Sanoplant sind

  • signifikante Einsparung von Gießwasser
  • verlängerte Gießintervalle sind möglich
  • reduzierte Auswaschung von Nährstoffen in den Untergrund... ein Vorteil für die Umwelt als auch verbesserte Ausnützung der Düngernährstoffe
  • direkte und indirekte Bewässerungskosten können reduziert werden
  • Die Bodenstruktur wird verbessert hinsichtlich der homogeneren Verfügbarkeit der Bodenfeuchte. Mikrobiologische Aktivitäten werden dadurch gefördert.

Sanoplant ist kein “Wasser-Kristall” oder Hydrogel wie z.B. Polyacrylamid.

Sanoplant ist ein Umwelt freundliches Produkt hauptsächlich aus feinsten Gesteinsmehlen erzeugt und hat einen neutralen pH-Wert. Es wird zur besseren Verarbeitbarkeit  granuliert. Die Effekte nach der Anwendung von Sanoplant sind zumindest 10 Jahre anhaltend.

Der Anwendungsbereich spannt sich von der Installation im Sportplatzbau also auf Sand basierenden Vegetationstragschichten wie auch bei Golfplätzen im speziellen Grüns bis hin zum klassischen Garten- und Landschaftsbau, im Forstbereich, in Baumschulen und Gärtnereien etc.. Den Jahren erfolgreicher Anwendung von Sanoplant in Südafrika aber vor allem in den Vereinigten Arabischen Emiraten folgen viele Beispiele aus Australien, wo Sanoplant ebenfalls zu excellenten Resultaten geführt hat.

(Berichte und Daten über Versuchsanwendungen mit Sanoplant und deren Resultate sind unter dem Link "Herunterladen" verfügbar)

Sanoplant sollte in die Pflanzerde bzw. in die gesamte Vegetationstragschicht eingearbeitet werden. Unterhalb der Wurzelzone eingebracht fördert Sanoplant die Tiefwurzelbildung wodurch sich das Wurzelsystem von der Oberfläche entfernt robuster ausbilden kann. Die winzigen Sanoplantpartikel (5 - 90 Mikrometer) lagern sich in vorhandenen Poren (Makro und Medium Poren) ein und verändern sie zu Mikro Poren. Mikro Poren sind für die Speicherung von Pflanzen verfügparen Wasser verantwortlich. Sanoplant nimmt, im Gegensatz zu den meisten am Markt befindlichen Produkten,  keinen Einfluß auf die wichtigsten physikalischen Parameter im Boden. Sanoplant verursacht also auch keine Destabilisierung des Bodens. Sollte der mit Sanoplant behandelte Boden seine Wassersättigung erreicht haben, so kann überschüssiges Wasser ungehindert ablaufen, verursacht also keinen für die Wurzeln schädlichen Wasserstau wie das bei anderen Produkten sogar als Funktionsprinzip hervorgehoben wird. Wiederholtes Trocknen und wiederbefeuchten von Sanoplant behandelten Böden ist über Jahre gewährleistet.

SANOPLANT ist von verschiedenen Institutionen und Labors zertifiziert und geprüft worden, wie z.B.: